Ergebnisse der Suche nach: Form

Relevanz: 50 %
Neoformalismus – Kognitivismus – historische Poetik [1]
Britta Hartmann / Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Rez. zu: Achim Eschbach und Viktoria Eschbach-Szabo (Red.): Bibliography of Semiotics. 1975-1985. 2 Bde.- Amsterdam und Philadelphia: John Benjamins 1986 (Amsterdam Studies in the Theory and History of Linguistic Science. Series 5. Library and Information Sources in Linguistics. 16.), zus. 948 S.
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Vom Spezifischen des Films: Neoformalismus - Kognitivismus - historische Poetik
Britta Hartmann / Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Flow: Kaleidoskopische Formationen des Fern-Sehens
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Medialisierung der Musik und Medienkritik im Schlagerfilm der 1950er Jahre
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Der Tanz der Puppen: Die Kessler-Zwillinge und ihre Performances
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Pathische Löcher: Schlagerfilmtänze als adressierende Erlebnisform
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Michael „Eddie“ Edwards, Performer und Provokateur. Bemerkungen zu Eddie the Eagle (aka: Eddie the Eagle - Alles ist möglich, BRD/Großbritannien/USA 2016, Dexter Fletcher)
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Näser, Torsten: Film und Text. Ethnografische Wissensformate im Diskursvergleich. Münster: Lit 2014, 343 S. (Studien zur Kulturanthropologie/Europäischen Ethnologie. 7.).
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Die kleinen Herrscher der Medien. Kinder sind im Umgang mit neuen Kommunikationsformen souverän
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Zeitmodi, Prozeßzeit: Elementaria der Zeitrepräsentation im Film
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Para-Theatralität des Rockkonzerts? Anmerkungen zu Christian Jooß- Bernaus Das Pop-Konzert als para-theatrale Form [1]
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Das skeptische Lachen: Überlegungen zur Dramaturgie der Lachanlässe in Milos Formans DER FEUERWEHRBALL
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Rez. zu: Siegrist, Hansmartin: Textsemantik des Spielfilms. Zum Ausdruckspotential der kinematographischen Formen und Techniken. Tübingen: Niemeyer 1986, vii, 353 S. (Medien in Forschung und Unterricht. A,19.).
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Von Gästen und Gastgebern im Film
Lars Lorenzen, Willem Strank, Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Hybridität der Gattungen: Schlagerfilm / Filmschwank / Schlagerfilmschwank
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Spiele und Filme: Bemerkungen zu einem Sammelband über das post- postmoderne Kino Rez. zu: Rainer Leschke, Jochen Venus (Hrsg.): Spielformen im Spielfilm. Zur Medienmorphologie des Kinos nach der Postmoderne. Bielefeld: Transcript 2007.
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Karaoke: Zwischen Kulturtechnik, kommunikativem Format und dramaturgischer Praxis. Am Beispiel der Karaoke-Szenen im Film.
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Schriften im Film
Hans-Edwin Friedrich / Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
TV-Spielfilme: Ein Format an der Grenze zwischen Kino und Fernsehen
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Darstellungsformen psychischer Krankheiten im Film
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Rez. zu: Herzogenrath, Carola: Hans-Joachim Kulenkampff im deutschen Fernsehen. Charakteristische Formen der Moderation. Bardowick: Wissenschaftler-Vlg. 1991, 197 pp. (Institut für Angewandte Medienforschung, Universität Lüneburg. Arbeitsberichte. 2.)/ (Fernsehstars. 1.).
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Phone-In-Shows / Hörertelefonate: Eine Grenzform zwischen intimer und öffentlicher Kommunikation
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Fußball, Kohl und Callas-Arien oder Wie man sich umschaltenderweise in Kultur einübt: Zu einer Aneignungsform des Fernsehens [1]
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Problematisches Recht: Bemerkungen zur narrativen Form eines populären Erzählmotivs
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Situationalität: Methodische Vorbemerkungen zur Analyse von GLÜCKSRAD-Exemplaren
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Graebe, Helmut: Information und Gestaltung. Untersuchung zur Wirkung visueller Gestaltungstechnik von Fernsehnachrichten. Opladen: Leske & Budrich 1988, (4), v, 228 S.
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Rez. zu: Daniela Schulz: Wenn die Musik spielt... Der deutsche Schlagerfilm der 1950er bis 1970er Jahre. Bielefeld: Transcript 2012, 331, (4) S.
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Ikonographie, Szenentransition, Narration: Zur Analyse der Beziehungen zwischen filmischer Form und filmischem Telefonat
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Zu schön! Das Mannequin-Paradox und die Inszenierung von Couture-Mode im Film
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Rez. zu: Arnold Rothe: Der literarische Titel. Funktionen, Formen, Geschichte.- Frankfurt: Klostermann 1986 (Das Abendland. NF 16.), viii, 479 S.
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Quincy und die anderen oder Im Angesicht des Todes: Die Figur des Rechtsmediziners in den fiktionalen Formen des Films und des Fernsehens
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Homo narrans: Von den Sinnhorizonten des Erzählens
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Zwischen Unermesslichkeit und Sinnentwürfen: Alter, Sterben und Tod im Film
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]

Relevanz: 25 %
Die Ordnungen der Bilderflut: Konstellationen medialer Kommunikation als strukturbildendes Prinzip in Performance-Videos [1]
Hans J. Wulff
[Ansehen / Details]